Dienstag, 6. August 11:00-13:00 h

Umgang mit dem PC

Beratungsangebot ausschließlich für PC und Laptop
Warum passiert nicht das, was ich will???
Sie haben Fragen –
Julius Gomes gibt Antworten!
Vorherige Anmeldung in der LAB erforderlich!

 

Dienstag, 6. August 14:30-16:30 h

Literatur-Gesprächskreis

Ein neues Buch wird vorgestellt:
„Mein wunderbarer Buchladen am Inselweg“
Frieke möchte nur noch ihre letzte Reportage über einen Vogelforscher auf Spiekeoog führen, bevor sie ihrem langjährigen Freund nach Boston folgt. Auf Spiekeoog trifft sie plötzlich ihren Vater wieder, den sie seit Jahrzehnten nicht mehr gesehen hat. Sie wohnt direkt über der Inselbuchhandlung und erinnert sich an ihren vergessenen Lebenstraum, Menschen mit Büchern glücklich zu machen.
Eine wunderbar charmante Geschichte, warmherzig und voller Humor.
Es ist ein guter Zeitpunkt, neu in die Gruppe einzusteigen. Der Gesprächskreis findet jeden 1. und 3. Dienstag im Monat von 14:30 bis 16:30 Uhr statt.
Leitung: Sonja Hollenbach

 

Mittwoch, 7. August 15:00 h

Fotografie

Ausstellung von Harald Pulch
Ausstellungseröffnung
Die Fotografien v. Harald Pulch zeigen Nahaufnahmen von Straßenmarkierungen und Messpunkten. In der Nahsicht verschwindet der Informationswert, stattdessen entfalten die Bilder eine neue grafische und sinnliche Schönheit. Sie lenken unsere Aufmerksamkeit auf kraftvolle Kompositionen, die plastisch wirkende Oberfläche, auf die Spuren der Zeit und der Menschen, die mit diesen Markierungen in Berührung gekommen sind.
Öffnungszeiten: (bis 17.10.2019) dienstags und donnerstags von 13:00-14:30 Uhr und nach Absprache
Flyer dazu hier: FlyerORIGohne55-2

 

Mittwoch, 14. August 15:00-17:00 h

Myanmar – das frühere britische Burma

Photovortrag von und mit Angelika Bunz
Myanmar – das frühere britische Burma – ist ein Vielvölkerstaat mit 135 Ethnien. Die muslimen Rohingyas flüchten in Wellen – zur Zeit zurück nach Bangla Desh. Auch die sognannten Langhalsfrauen (Longneck) flüchteten nach Thailand und kehren zur Zeit wieder zurück in ihre angestammten Dörfer.
Myanmar ist noch ein waldreiches Land. Wir „besuchen“ gemeinsam Bago Yoma Elephant Camp = ein Waldarbeitercamp und ihre Familien mitten im Urwald. Arbeitselefanten ziehen dort das Tropenholz bis zum Abtransport.

 

Mittwoch, 21. August

Freundschaftsausflug

Nachbarschaftshaus und LAB zum Donnersbergund nach Alzey
• Führung: „Das Schönste von Alzey“ – oder
• „Ein Stadtspaziergang für Alle“
• Stadtbummel und Kaffeepause
• Weiterfahrt zum Donnersberg /Dannenfels
• Besichtigung Donnersberg
• Wanderung zum Königstuhl, ca. 40 min – oder
• Wanderung zum Hirtenfelsen, ca. 15 min – oder
• Besichtigung Ludwigsturm – vor Ort
Abfahrt: Hbf Wiesbaden, Bussteig 2 (hinter der Tankstelle) 12:00 h
Nachbarschaftshaus, Rathausstraße 10 12:15 h
Rückkunft: ca. 20:00 h
Kostenbeitrag: 24,- €
Anmeldung: LAB Tel.: 0611/300497
Nachbarschaftshaus Tel.: 0611/9672120
Kooperation: Nachbarschaftshaus und LAB

 

Donnerstag, 22. August 10:30-13:00 h

Umweltbewusst! Bienenwachstücher statt Plastik- u. Alufolie

In diesem Workshop mit Ingeborg Schulz haben Sie die Möglichkeit, umweltfreundliche Bienenwachstücher als alternatives Verpackungsmaterial selbst herstellen.
Kostenbeitrag: 15,-Euro (Materialkosten)
Anmeldung: bis 14.08. in der LAB!

 

Samstag, 24. August 11h

Auftaktveranstaltung der Akademie für Ältere im Wiesbadener Rathaus

Jahresthema: „Digitalisierung…. und ich?!“
Grußworte–Podiumsdiskussion–Musik–Kabarett im Stadtverordnetensitzungssaal
Informationsstände im Festsaal

 

Mittwoch, 28. August 14:00 h

Führung auf der Domäne Mechtildshausen

zum Thema: Artgerechte Tierhaltung
Bei der Führung auf der Domäne Mechtildshausen lernen wir die artgerechte Tierhaltung in der Landwirtschaft dieses eingetragenen Bioland-Betriebes nach organisch-biologischen Grundsätzen kennen.
Treffpunkt: Endhaltestelle Domäne Mechtildshausen
Nur mit Anmeldung in der LAB!
Anmeldeschluss: 20.08.2019
Gebühr: 5,- €

 

Freitag, 30. August 13.00 h

Wandern mit den Wetterfesten

von Frauenstein zum Schiersteiner Hafen
Treffpunkt: Bus-Haltestelle Frauenstein Nürnberger Hof
Wir laufen Richtung Nürnberger Hof durch die Weinberge nach Schierstein, gehen durch den alten Ort zum Hafen und machen einen Spaziergang auf der Hafenpromenade. Schlussrast ist im Café Schröer an der Rheingaustraße. Von dort können wir mit der Linie 5 zurück in die Innenstadt fahren.
Wanderverlauf: ca. 1,5 bis 2 Stunden Ende ca. 18.00 Uhr
Kosten: Eigene Anfahrt / Abfahrt /
Kontakt zur Wanderführung ab 11.00 Uhr
über Handy 0171 1838335 Roswitha Nauheimer
oder 0151 59173873 Jürgen Welzel
Die Wanderung ist leicht, mit wenigen Steigungen.
Eine Anmeldung in der LAB ist erforderlich.
Mit herzlichen Wandergrüßen
Roswitha Nauheimer und Jürgen Welzel

 

Mittwoch, 4. September 15:00-17:00 h

Unterstützung am Lebensende

Der Hospizverein AUXILIUM zu Gast in der LAB
Wenn das Leben sich dem Ende nähert, ist noch viel zu tun. Oft fühlen sich Bekannte, Freunde und Angehörige hilflos, ohnmächtig und überfordert. In dieser konkreten Situation ist es wichtig, sich auf Menschen stützen zu können, die unbefangen und respektvoll zugleich damit umgehen können. Diese Menschen gibt es bei AUXILIUM in Wiesbaden.
Seit 30 Jahren engagiert sich der ambulante Hospizverein für Schwerstkranke, Sterbende, deren Freunde und Angehörige. Er unterstützt sie bei ihrem Wunsch, selbstbestimmt und in Würde auch diesen letzten Lebensabschnitt gehen zu können. Wie diese Unterstützung konkret aussieht, soll Inhalt des Vortrags von Michael Strauß vom Hospizverein AUXILIUM sein.

 

Mittwoch, 11. September 15:00 h

Glücksmomente mit Musik

Klangvisite in der LAB mit Astrid Marion Grünling
Wir laden Sie ein zu einem musikalischen Nachmittag mit lauschigen Harfenklängen und Herbstliedern zum Mitsingen. Nostalgische Lieder und alte Schlager lassen Erinnerungen an frühere Zeiten aufleben. Verträumte Melodien auf der keltischen Harfe berühren das Herz.

 

Freitag, 13. September 13:00–17:00 h

Lieber stark – Selbstbehauptung u. Selbstverteidigung für Frauen ab 50

im Nachbarschaftshaus, Wi.-Biebrich, Rathausstr.10
In diesem Workshop werden Einblicke in Selbstbehauptung und Selbstverteidigung gegeben und wichtige Erkenntnisse dazu vermittelt. Es werden Situationen bearbeitet, die Frauen im Alltag erleben. Der Schwerpunkt liegt auf der Prävention und Deeskalation. Körperliche Fitness ist keine Voraussetzung.
• Gespräche über potentielle Gefahrensituationen und wie man ihnen begegnet
• Präventionsmöglichkeiten
• Selbstbehauptungsübungen, die zur gezielten Deeskalation führen
• Effektive Abwehrtechniken, die im Notfall zur Anwendung kommen
• Intuitions- und Reaktionsübungen
• Selbststärkungstechniken (Körperhaltung, Blick, Stimme….)
Leitung: Bettina Lukas
Anmeldung: Nachbarschaftshaus (Tel. 0611/9672120)
oder LAB (Tel. 0611/ 300497)
Gebühr: jeweils 5,-€
Veranstalterinnen: Referat Kommunale Frauenbeauftragte, Nachbarschaftshaus und LAB – Leben aktiv bereichern
Nächster Termin in der LAB: 11.10.2019 13:00-17:00 h

 

Mittwoch, 18. September 13.00 h

Busfahrt nach Michelstadt/Odenwald

Führung durch die mittelalterliche Stadt.
Wer nicht mehr so gut zu
Fuß ist, hat die Gelegenheit an einer interessanten „Babbelstund“ mit bewegten Bildern und unterhaltsamen
Informationen teilzunehmen.
Anschließend gemeinsamer Besuch eines Cafés, wo wir den Abschluss der LAB-Ausflugs–Saison 2019 gebührend feiern.
Abfahrt: Hbf Wiesbaden, Bussteig 2 (hinter der Tankstelle)
Gebühr: 24,- €
Anmeldung: in der LAB

 

Mittwoch, 25. September 15:30 h

Unterstützung fürs Wohnen im Alter

Wiesbadener Energiedienstleister ESWE Versorgung bietet Assistenz-System an
Immer mehr Menschen wünschen sich bis ins hohe Alter hinein, unabhängig und selbstbestimmt in den eigenen vier Wänden zu wohnen. Doch viele Angehörige begegnen diesen Plänen oft mit Unsicherheit. Für sie stellt sich die Frage: „Was ist, wenn meiner Mutter oder meinem Vater etwas in der Wohnung passiert und niemand da ist?“ ESWE Familien Assist bietet in diesem Falle Unterstützung an. Das intelligente Assistenz-System verbindet Familienmitglieder und informiert die Angehörigen darüber, ob alles in Ordnung ist. In einem halbstündigen Vortrag wird ESWE das neue Produkt ESWE Familien Assist vorstellen.

 

Donnerstag, 26. September 11:00-12:00 h

Qigong im Sitzen / Acht Brokate

Kostenlose Schnupperstunde
Zu den ältesten und auch bekanntesten Qigongformen Chinas gehören die „Acht Brokate“. Der Name drückt die Wertschätzung für diese Übung aus, galt der Brokat doch seit alters her als erlesene Kostbarkeit. Die Übungsfolge besteht aus acht Einzelübungen. Zusammen bilden sie ein vollständiges System, das Gesundheit und Harmonie zwischen Geist und Körper fördert.
Die „Acht Brokate“ werden im Sitzen unterrichtet. Der Kurs ist daher besonders geeignet für alle, die unter Bewegungseinschränkungen leiden oder Probleme mit langem Gehen oder Stehen haben.
Kurs-Termine
Für Fortgeschrittene: Do, 10.10.-19.12.2019, 11:00-12:30 h
Gebühr: € 41,- LAB-Mitglieder € 31,-
Für Einsteiger/innen: Do, 10.10.-19.12.2019, 13:00-14:00 h
Gebühr: € 31,- LAB-Mitglieder € 21,-
Leitung: Monika Daiber-Emisch

 

Freitag, 27. September 13.00 h

Wandern mit den Wetterfesten

in Mainz am Rhein entlang
Treffpunkt: Bus-Haltestelle Mainz Am Schloss, Linie 6
Wir laufen auf dem Rheinuferweg in Richtung Eisenbahnbrücke – dann weiter zum Fort Malakoff – dann in die Altstadt mit dem Dom – Schlussrast in einem Café. Anschließend fahren wir mit der Linie 6 zurück in die Innenstadt nach Wiesbaden.
Wanderverlauf: ca. 1,5 bis 2 Stunden
Ende ca. 18.00 Uhr
Die Wanderung ist leicht, keine Steigungen.
Kosten: Eigene Anfahrt / Abfahrt
Kontakt zur Wanderführung ab 11.00 Uhr
über Handy 0171 1838335 Roswitha Nauheimer
oder 0151 59173873 Jürgen Welzel
Teilnehmen können alle Mitglieder und deren Freunde und Angehörigen.
Eine Anmeldung in der LAB ist erforderlich.
Mit herzlichen Wandergrüßen
Die Wetterfesten Roswitha Nauheimer u. Jürgen Welzel