Aufgrund der Pandemie können manche Angebote noch nicht oder nur in anderer Form stattfinden. Es kann zu Änderungen von Ort und Uhrzeit kommen. Teilweise bedarf es einer zusätzlichen Anmeldung vorab. Im Zweifelsfall rufen Sie gerne im Büro an, um Unklarheiten zu bereinigen.


Handydoktor vor Ort

Stefan Bieber wird jeweils für 30 Minuten Interessierten, die Probleme mit ihrem Handy haben, in den Räumen der LAB helfen. Sie bringen einfach Ihr Handy mit und gemeinsam versuchen Sie mit dem Referenten das Problem zu lösen.

Zur Terminvereinbarung rufen Sie Herrn Bieber an.

unter der Nummer 0611 20 52 254


Wohlfühlen und Lebenslust

Wenn die Schultern sich bemerkbar machen und der Rücken schmerzt, dann wird es Zeit sich beim Samurai-Kurs „Wohlfühlen und Lebenslust“ anzumelden:

• um mit den leicht erlernbaren Samurai-Übungen Körper und Geist beweglich zu erhalten,
• um mit seinen achtsamen Berührungen Balsam für die Seele zu genießen
• um in der Gemeinschaft voller Freude neue Lebenslust zu tanken.

Leitung: Heidrun Beitze
Termin: Mi.,09.02.+ 16.02. + 23.02.2022, 15:00-17:00 Uhr
Gebühr: € 20,–

Anmeldung: LAB, Tel. 0611 300 49 7

Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27


Musik und Klang 

Musik und Klang im LAB ist ein musikalisches Lausch- und Mitwirk-Angebot von Astrid Marion Grünling, Musiktherapeutin i.A., mit keltischer Harfe, RAV Vast Handpan, Akkordeon und Ukulele. Die Angebote werden coronasensitiv angeboten. Summen statt Singen ermöglicht die so wichtige Ressource gemeinsamen Resonanzerlebens auch unter Pandemie-bedingungen. Im gemeinsamen Summen spüren und erleben wir den heilsamen Raum der Verbindung mit uns selbst und anderen.

Termine: Jeden 2. Dienstag im Monat von 15:00–17:00 Uhr fortlaufend
Monatsgebühr: € 10,00

Anmeldung: LAB, Tel. 0611 300 49 7

Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27


JA zum NEIN! Selbstbewusst entscheiden

Fortbildungsseminar für Ehrenamtliche

Leitung: Angelika Wust

Ein klares „Nein“ in unseren zwischenmenschlichen Beziehungen scheint für viele Menschen eine große Hürde zu sein. Was macht es so schwer deutlich NEIN zu sagen?

Hilfsbedürftige Menschen können die Grenzen der Ehrenamtlichen oft nicht sehen, da sie mit ihrem eigenen Schicksal zu tun haben.

Nein zu sagen und auf die eigenen Bedürfnisse zu achten ist unumgänglich für eine zufriedenstellende Helferbeziehung, in der sich beide Seiten wohl fühlen. Wie wir lernen unsere eigenen Anliegen wichtig zu nehmen, die eigenen Grenzen und die des Gegenübers wahrzunehmen und konstruktiv zu kommunizieren, sind Themen dieser Fortbildungsreihe für Ehrenamtliche.

Termine: Di,  08.03./12.04./10.05. und 12.07.2022  von 14:30-16:30 Uhr

Gebühr: keine

Anmeldung: LAB, Tel. 0611 300 49 7

Teilnahmebegrenzung: 10 Personen

Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27

Veranstalterin: LAB – Leben aktiv bereichern


Einführung in die traditionelle chinesische Massage

Dieser Massageform wird nachgesagt, dass sie körperliche Beschwerden im Bereich von Rücken und Nacken, als auch an Knien und Gelenken lindert, Schnupfen- und Erkältungssymptome abschwächt und das Immunsystem anregt.

Nan Matthias-Wang gibt uns eine Einführung und zeigt uns praktische Übungen zur Selbstmassage, um uns gesund und fit durch die kalte Jahreszeit zu begleiten.

Anmeldung erforderlich!

Termine: Freitags von 12:00 bis 14:00 Uhr

Anmeldung: LAB, Tel. 0611 300 49 7

Ort: LAB – Leben aktiv bereichern, Karlstr. 27